Expertentipps

Biotherm Bath Therapy belebt die Sinne und die Haut

Dass die Haut im Winter oft anspruchsvoller ist, war Dir bestimmt bereits bewusst. Draußen entzieht eisiger Wind und drinnen die trockene Heizungsluft der Epidermis Feuchtigkeit, sodass unser strahlender, ebenmäßiger Teint schnell rau und trocken wird. Dieses Jahr wollen wir uns nicht von den kurzen, dunklen Tagen die Laune vermiesen lassen. Unser Gegenmittel: ein verwöhnendes Körperpflegeritual, mit dem jede Dusche zu einem echten Wohlfühlmoment für Haut und Seele wird.

So ergeht es Deiner Haut im Winter

Es ist eigentlich egal, ob Du Dich in der kalten Jahreszeit überwiegend drinnen oder draußen aufhältst – die Luft ist überall trocken. Selbst viele unserer Lieblingswinterbeschäftigungen, wie ein Abend am Kamin oder ein heißes Schaumbad, nehmen der Haut ihren natürlichen Fettfilm und schwächen ihre Feuchtigkeitsbarriere. Derart ausgetrocknet fängt sie an zu jucken und zu spannen. Deswegen braucht Deine Haut jetzt eine reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Pflege, damit raue Partien nicht auch noch schuppig und rissig werden.

Glücklicherweise stehen wir dem Winter nicht völlig machtlos gegenüber: Besonders effektiv und angenehm lassen sich die Feuchtigkeitsspeicher der Haut nämlich mit einem intensiv pflegenden, täglichen Duschritual wieder auffüllen und aufrechterhalten. Das klingt gerade an kalten Tagen doch sehr verlockend oder?

Biotherm Bath Therapy: eine verwöhnende Pflege für Körper und Geist

Die Biotherm Bath Therapy Linie besteht aus drei kompletten Pflegeprogrammen mit betörenden Düften, die ähnlich wie eine Aromatherapie die Sinne beleben und zusätzlich die Haut verwöhnen:

  • Invigorating Blend: Ingwer und Pfefferminze erfrischen mit ihrem anregenden Duft die Sinne.
  • Delighting Blend: Grapefruit und Salbei reinigen sanft die Haut und beruhigen den Geist.
  • Relaxing Blend: Rosmarin und Beeren spenden mit ihrem frisch-aromatischen Duft ein absolutes Wohlgefühl.

Such Dir Deinen Lieblingsduft aus oder wechsel je nach Laune zwischen den drei Varianten. So wird Deine tägliche Dusche mit Biotherm Bath Therapy zu einem luxuriösen Verwöhnprogramm. Für ein intensiveres Spa-Gefühl kannst Du Deinen Pflege ganz einfach mit den passenden Produkten ergänzen:

Schritt 1: ein leichtes Peeling-Gel

Das Biotherm Bath Therapy Körperpeeling ist ein leichtes Peeling-Gel mit gemahlenen Arganschalen und Perlit als natürliche Peeling-Partikel. Es regt die Hauterneuerung an und entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen. Massiere eine großzügige Menge des Gels in die feuchte Haut ein, vor allem an rauen oder trockenen Stellen. Nach dem Abspülen ist Deine Haut wieder wie neu und herrlich geschmeidig.

Schritt 2: ein sanfter Duschschaum

Der reichhaltige und doch sanfte Biotherm Bath Therapy Duschschaum reinigt Deine Haut porentief und versorgt sie intensiv mit Feuchtigkeit. Dieser umwerfend geschmeidige Schaum ist mit peelenden AHAs (Alpha-Hydroxy-Säuren) und feuchtigkeitsspendendem Glyzerin angereichert. So pflegt er Deine Haut nicht nur wunderbar zart, er sorgt auch dafür, dass die nachfolgende Creme besser einziehen kann.

Schritt 3: eine verwöhnende Feuchtigkeitspflege

Tupfe Dich nach dem Duschen mit einem Handtuch ab und trage dann anschließend die Biotherm Bath Therapy Körpercreme auf, damit deine Haut nicht austrocknet. Diese reichhaltige, verwöhnende Feuchtigkeitspflege ist mit heilendem Life Plankton™, Sheabutter und Aprikosenöl angereichert. Sie zieht schnell ein und verleiht der Haut dabei intensive Feuchtigkeit und einen zarten Duft, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Massiere die Creme ein, bis sie vollständig eingezogen ist. Genieße anschließend die Geschmeidigkeit und das Strahlen Deiner gepflegten Haut.

Gönne Deinem Körper und Geist diesen Winter mit Biotherm Bath Therapy ein besonderes Verwöhnprogramm und fühle Dich rundum wohl!

Perfekte Partner

Das könnte dich auch interessieren