Produkttrends

Drei Gründe, warum Du Deine Hautbarriere stärken solltest

Aquasource

Du hast vermutlich schon einmal etwas über die Hautbarriere gehört – aber was ist das eigentlich? Die Hautbarriere wird auch als Feuchtigkeitsbarriere bezeichnet und befindet sich in der äußersten Schicht der Epidermis. Man kann sagen, dass sie für die allgemeine Gesundheit und das Erscheinungsbild Deiner Haut verantwortlich ist. Sie hat im Grunde genommen zwei wichtige Aufgaben: Sie schützt die Haut vor dem Eindringen von schädlichen Umwelteinflüssen, wie beispielsweise Schmutz und Chemikalien. Gleichzeitig schließt die Hautbarriere die Feuchtigkeit in der Haut ein. Es gibt unzählige Gründe dafür, eine gesunde Hautbarriere aufrechtzuerhalten, aber das hier sind unsere Top drei:

#1 Vorzeitiger Hautalterung vorbeugen

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Produktion der Lipide, die zum Aufbau unserer Hautbarriere beitragen. Eine jahrelange Belastung durch externe Einflüsse wie UV-Strahlen und Luftverschmutzung kann zudem zu Hautschäden führen. Wenn die Hautbarriere geschwächt ist, verliert die Haut ihre Elastizität und ihr Strahlen. Sie wird anfällig für Schlaffheit, Sonnenschäden und Fältchen. Deswegen solltest Du Deine Haut immer vor Umwelteinflüssen schützen!

#2 Unreiner Haut vorbeugen

Fettige Haut gilt als Hauptverursacher von Unreinheiten, aber auch eine geschädigte Feuchtigkeitsbarriere kann zu Unreinheiten neigende Haut begünstigen. Starke Reinigungsmittel und Behandlungen, welche die Haut abschälen, schädigen meist ihre äußerste Schicht und sorgen so für Entzündungen, Rötungen und ein unebenes Hautbild. Eine gesunde Hautbarriere schützt uns demnach auch vor unreiner Haut.

#3 Empfindlicher Haut vorbeugen

Wenn Deine Haut stark reagiert, spannt, juckt und dehydriert ist, ist möglicherweise Deine Hautbarriere gestört. Manche Menschen haben wirklich einfach einen sensiblen Hauttyp, doch bei anderen wurde die Haut durch Umwelteinflüsse oder aggressive Inhaltsstoffe so stark aus dem Gleichgewicht gebracht, dass sie sensibel wirkt, ohne es eigentlich zu sein. Wenn Du die Hautbarriere Deiner Haut aufrechterhältst, stärkst Du also auch gleichzeitig ihre Widerstandsfähigkeit.

Tipps für eine gesunde Hautbarriere

Um Deine Feuchtigkeitsbarriere zu stärken und eine gesunde Haut zurückzuerlangen, solltest Du eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Tagescreme für empfindliche Haut verwenden. Die Life Plankton™ Sensitive Emulsion enthält die regenerierende Kraft von 5 % thermalem Life Plankton™. Durch diesen wirksamen Inhaltsstoff wird die Haut bis in ihre tiefsten Schichten mit Feuchtigkeit versorgt und die Hautbarriere gestärkt.

Gib einfach drei Pumpstöße des cremigen, hypoallergenen Fluids in Deine Handfläche und verteile es auf Deinen Fingerspitzen. Streiche das Produkt mit beiden Händen vom Kinn hoch zu den Wangenknochen, entlang der Nase und dann über die Stirn. Verteile das Fluid mit Deinen Fingerspitzen um die Augenhöhlen und genieße das beruhigende Gefühl der Emulsion auf Deiner Haut. Im Laufe der Zeit wirkt Deine Haut beruhigt, geglättet und gesund.

Perfekte Partner

Das könnte dich auch interessieren