Hauptinhalt
Kollagen fur die Haut

Kollagen für die Haut: So bleibt Deine Haut straff und elastisch

Alle die sich mit dem Thema Anti-Aging-Pflege und Hautalterung beschäftigen haben bestimmt schon mal von dem Beauty-Wunder Kollagen gehört. Doch warum ist dieser Wirkstoff so wichtig für jugendliche Haut? Wir verraten Dir mehr über den Inhaltsstoff und seine Bedeutung für rundum straffe Haut
17 Aug 2021
Von BIOTHERM

Was ist Hautfestigkeit und welche Bedeutung hat Kollagen für die Haut?

Hautfestigkeit bezieht sich auf Haut, die glatt, geschmeidig und straff ist und wieder in ihre Position zurückspringt, auch wenn sie gedehnt oder an ihr gezogen wird. Wenn die Haut fest ist, sieht sie strahlend und gesund aus.

Aus wissenschaftlicher Sicht wird die Hautfestigkeit durch zwei Strukturproteine bestimmt:

Kollagen und Elastin.

Elastin befindet sich in den mittleren Schichten der Haut und verleiht ihr Flexibilität. Es ermöglicht der Haut, sich zu dehnen und wieder in ihre ursprüngliche Form zusammenzuziehen – so ähnlich wie ein Gummiband.

Kollagen macht etwa 30 % des gesamten Proteins im menschlichen Körper aus und ist dafür verantwortlich, dass die Haut geschmeidig und fest bleibt. Kollagen wird von unserer Haut auf natürliche Weise produziert. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Kollagenproduktion der Haut, wobei äußere Belastungen wie UV-Strahlen, Schadstoffe, Stress, Tabakkonsum oder ungesunde Ernährungsgewohnheiten den Kollagenabbau zusätzlich beschleunigen. Infolgedessen verliert die Haut an Festigkeit und Elastizität. Außerdem bilden sich Falten , sobald die Produktion von Kollagen und Elastin nachlässt. Dadurch wird die Haut dünner und kann Feuchtigkeit schlechter binden, was wiederum zu schlaffer Haut und stärkeren Falten führt.

Während ein gewisser Verlust der Festigkeit unvermeidlich ist, bedeutet das aber nicht, dass Deine Haut feinen Linien, Falten und Schlaffheit völlig ausgeliefert sein muss. Mit passender Hautpflege kannst Du sie schützen und stärken.

Feine Linien der Haut

Woran erkenne ich, dass meine Haut an Festigkeit verliert?

Wenn es der Haut an Festigkeit mangelt, beginnt sie zu erschlaffen und es bilden sich Falten und feine Linien. Die Hautfestigkeit ist eines der charakteristischsten äußeren Anzeichen der Hautalterung. Feine Linien treten zunächst meist an den Augen auf. Anschließend bilden sich weitere feine Linien und Falten entlang der Kieferkontur und am Hals.

Wodurch verliert die Haut an Festigkeit?

Das Alter ist der wichtigste Faktor beim Abbau von Kollagen in der Haut. Ab dem 30. Lebensjahr wird von Natur aus jedes Jahr weniger Kollagen produziert. Eine jugendliche und gesunde Haut hängt von einem guten zellulären Zusammenhalt ab. Zu viel Sonneneinstrahlung führt dazu, dass Kollagen und Elastin abgebaut werden. Durch die UV-Strahlung bilden sich freie Radikale, die die Hautzellen schädigen. Auch die Ernährung und Lebensstil können zum Kollagenabbau beitragen. Wenn ein Überschuss an Zucker im Blutkreislauf vorhanden ist, reagiert er mit Proteinen und führt zur Glykation. Dies hat, genau wie eine mangelnde Feuchtigkeitsversorgung, einen direkten Effekt auf Kollagen und Elastin

Es ist zwar leider nicht möglich, die Zeit zurückzudrehen, aber zum Glück ist es nie zu spät, um Deine biologische Kollagen-Uhr umzustellen.

biologische Kollagenuhr umstellen

Was kann ich tun, um die Festigkeit meiner Haut zu verbessern?

Das Älterwerden lässt sich zwar nicht verhindern, aber neben einer optimalen Anti-Aging-Hautpflegeroutine kannst Du auch Maßnahmen im Alltag ergreifen, um Kollagen und Elastin in Deiner Haut zu schützen und sie so straff wie möglich zu halten:

  • Vermeide langanhaltende UV-Belastung, indem Du die Haut mit einem hochwertigen Sonnenschutzmittel wie der Waterlover Hydrating Sun Milk vor der Sonne schützt.
  • Achte auf eine gesunde Ernährung, die reich an Vitamin C, Zink, Antioxidantien und anderen hautstärkenden Nährstoffen ist, beispielsweise durch Lebensmittel und Getränke wie Blattgemüse, Brokkoli, Walnüsse, Mandeln und grüner Tee
  • Vermeide Zucker, wann immer möglich.
  • Achten außerdem auf Deinen Schönheitsschlaf. Schlaf ist die Zeit, in der sich die Haut von Stress und Belastungen, die während des Tages auf sie eingewirkt haben, von selbst regeneriert. Ruhe Dich also am besten acht Stunden pro Nacht aus, damit die Haut ihren Erholungsprozess auf natürliche Weise vollziehen kann.

Portrait Festigkeit der Haut

Was ist die optimale Hautpflegeroutine, um die Hautfestigkeit zu erhalten?

Schritt 1: Life Plankton™ Elixir

Verwende nach der Reinigung immer ein regenerierendes Serum, wie das Life Plankton™ Elixir dem Basis-Serum von Biotherm für alle Hauttypen. Dank der höchsten Konzentration von Life Plankton™ mit 5 % trägt es zur Regeneration der Haut in nur acht Tagen bei, unabhängig von Alter oder Hautzustand. Mit seiner bahnbrechend leichten, schnell einwirkenden und frischen Serumtextur zieht es sofort in die Haut ein und bereitet sie auf die Aufnahme der weiteren Hautpflege vor, um die durch äußere Belastungen beschleunigte Hautalterung zu bremsen.

Schritt 2: Blue Therapy Uplift Day Cream

Blue Therapy Uplift Day Cream von Biotherm gibt es in Form von Tages-, Nacht- und reichhaltigen Cremes, um sichtbaren Anzeichen der Hautalterung vorzubeugen und die Haut von äußeren Belastungen zu schützen. Die Anti-Aging-Cremes enthalten Rotalge, auch als hydrolysierter Rhodophycea-Extrakt bekannt, eine der leistungsfähigsten Algen der Welt. Sie wächst entlang der felsigen Küsten des Atlantiks von Europa bis nach Nordamerika und ist in der Lage, sich permanent anzupassen, wenn sie durch eine raue Umgebung herausgefordert wird. Sie entfaltet sich, wenn ihre Lebensbedingungen optimal sind, und rollt sich ein, wenn sie ungünstig sind ‒ äußerst elastisch und dennoch unverwüstlich. Die Biologen von Biotherm konnten diese außergewöhnliche straffende Kraft der Rotalge dank modernster biotechnologischer Verfahren für die Haut nutzbar machen. Ihre Bestandteile sind der hauteigenen Grundstruktur ähnlich und können dazu beitragen, Deine Gesichtskonturen definierter wirken zu lassen und Falten zu glätten.

Um den neuen Wirkstoff Kollagen-Peptid-Fraktion von Biotherm zu entwickeln, haben die Biowissenschaftler zwei Peptidfragmente kombiniert, die die Kollagensynthese stimulieren, um die Gewebefasern und die Hautstruktur zu erhalten. Zusammen helfen diese beiden kraftvollen Inhaltsstoffe der Haut, ihre Elastizität zu bewahren und unterstützen sie dabei, ihre Festigkeit und Strahlkraft zurückzugewinnen. Dies wird durch die hochwirksame probiotische Life Plankton™ Fraktion ergänzt, um die Haut zu regenerieren, zu schützen und zu pflegen.

Blue Therapy Red Algae Uplift Cream

Schritt 3: Verwöhne Deine Haut mit einer straffenden Massage

Du kannst die Wirkung Deiner Anti-Aging-Creme mit einer festigenden und straffenden Gesichtsmassage noch verstärken. Fasse dafür die Haut zwischen Zeigefinger und Daumen und rolle sie horizontal über die Falten, vom Kiefer bis zur Stirn. Dadurch wird die Hautdichte in der Tiefe der Falten gefördert und die Falten werden geglättet. Für einen weiteren liftenden Effekt führe Deine Fingerspitzen entlang der Kieferlinie bis zum Hals. Streiche von den Mundwinkeln nach oben zu den äußeren Augenwinkeln und dann von den Augenbrauen zum oberen Rand der Stirn. Dies hebt Deine Gesichtskonturen auf natürliche Weise an.

Zum gleichen Thema

Für hochwertige, wirkungsvolle Kosmetik setzten wir bei Biotherm auf ausgewählte Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. So ist in all unseren Pflegeprodukten mindestens 1 % Life Plankton™ enthalten. Je nach Pflegelinie verwenden wir unterschiedliche Wirkstoffe, um die Schönheit Deiner Haut zu fördern. Hier erfährst Du mehr über die straffende Kraft der Rotalge, Thermalplankton, Blue Hyaluron und Spirulina. Außerdem verraten wir Dir, welche Inhaltsstoffe gegen Falten, Trockenheit, Unreinheiten oder einen fahlen Teint helfen und wieso Hyaluronsäure und Life Plankton™ wahre Multitalente sind. Entdecke unsere Inhaltsstoffe!

Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.