Hauptinhalt

EFFEKTIVE FALTENBEHANDLUNG MIT DER RICHTIGEN ANTI-AGING-PFLEGE

Egal, wann sie auftreten: Der richtige Umgang mit sichtbaren Zeichen der Hautalterung kann eine Herausforderung darstellen. Es scheint verlockend, zur schnellen Faltenbehandlung einfach alle möglichen Anti-Aging-Produkte zu verwenden. Der beste Weg gegen Falten ist aber eine Pflege, die wertvolle Wirkstoffe gegen die Hautalterung enthält. Wir verraten Dir, wie Du schlaffer Haut und Fältchen gezielt vorbeugst.
27 Okt 2021

FAKTEN ZUR FALTENBEHANDLUNG

Wer wünscht sich nicht eine faltenfreie Haut mit einem jugendlichen Teint? Allerdings tritt die natürliche Hautalterung bei jedem von uns früher oder später ein. Innovative Kosmetik und Forschungen rund um dieses Thema erlauben uns heutzutage jedoch eine effektive Faltenbehandlung. Damit meinen wir nicht kosmetische Eingriffe, sondern kraftvolle Anti-Falten-Produkte und Erkenntnisse zur richtigen Pflege gegen Falten. Ursache Nummer eins für die Entstehung von Falten und schlaffer Haut ist der natürliche Kollagenabbau. Zusammen mit Elastin bildet Kollagen das Stützgerüst der Haut. Diese Bindegewebsfasern sorgen dafür, dass unsere Haut fest und gleichzeitig elastisch ist. Ab einem Alter von etwa 25 Jahren vermindert sich die hauteigene Kollagenproduktion jedoch.

DIESE DINGE LASSEN DEINE HAUT SCHNELLER ALT AUSSEHEN

Zu den Erkenntnissen rund um eine effektive Faltenbehandlung gehören unter anderem, dass UV-Strahlen die Hautalterung beschleunigen. Nikotin, Alkohol, Stress, Feinstaub, zu wenig Schlaf und Vitaminmangel wirken sich ebenso negativ auf das Hautbild aus.  Durch solch schädliche Einflüsse entsteht oxidativer Stress für die Haut und die Anzahl an freien Radikalen erhöht sich. Um möglichst lange jung und gesund auszusehen empfehlen wir Dir einen gesunden Lebensstil. Lege daneben Wert auf eine regelmäßige Hautpflegeroutine mit Reiniger, Serum, Creme, Lichtschutzfaktor und Co.

Welche Wirkstoffe kommen bei der Faltenbehandlung zum Einsatz?

Es gibt nicht „die eine“ richtige Anti-Falten-Pflege. Da die Haut mit dem Alter trockener und dünner wird, solltest Du bei der Pflege auf einen hohen Feuchtigkeitsgehalt und pflegende Inhaltsstoffe achten. Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure kurbeln nachweislich die Regenerationsmechanismen der Haut an und wirken aufpolsternd. Seren und Cremes mit Antioxidantien und Vitaminen (z. B. Vitamin C, B und E) wirken sich ebenso positiv auf das Hautbild aus. Es kommt bei der Wahl des richtigen Anti-Falten-Produktes auf Dein individuelles Hautbedürfnis an

Hyaluronsäure gegen Falten

Schöne Haut in jedem Alter: 4 Tipps zur Faltenbehandlung

Mit unseren Tipps erfährst Du, wie Du selbst eine Faltenbehandlung durchführen kannst – unabhängig von Alter und Hauttyp.

Tipp 1: Faltenbehandlung mit pflegenden Seren

Das Blue Therapy Accelerated Serum von Biotherm ist ein regenerierendes Anti-Aging-Serum, das Deiner Haut neue Spannkraft und Festigkeit verleiht. Linien, Pigmentflecken und Falten kann bei regelmäßiger Anwendung entgegengewirkt werden. Zudem wird der Entstehung neuer Alterserscheinungen vorgebeugt. Das Serum zur Faltenbehandlung verfügt über eine leichte Textur, die schnell in die Haut einzieht und ein zartes Gefühl hinterlässt. Ein wertvoller Inhaltsstoff ist das von Biotherm patentierte Life Plankton™, ein Mikroorganismus aus den französischen Pyrenäen, über den Du vielleicht schon in unserem Magazin gelesen hast. Die Anti-Aging-Pflege reduziert Falten und stellt die Geschmeidigkeit und das Strahlen Deiner Haut wieder her. So trägst Du das Anti-Aging-Serum auf:


  • Schritt 1:
    Gib etwas von dem Serum in Deine Handflächen und streiche dann mit Deinen Händen von innen nach außen über Dein Gesicht. Streiche abschließend in Aufwärtsbewegungen über Deinen Hals.

  • Schritt 2:
    Um ein tieferes Eindringen des Serums zu fördern, klopfe sanft mit Deinen Fingern vom Kiefer bis zur Stirn über beide Seiten des Gesichts, so als würdest du Klavier spielen.

  • Schritt 3:
    Greife und rolle die Haut zwischen Deinen Fingern, wo Fältchen oder Falten vorhanden sind, damit der Wirkstoff in die Tiefen vordringen und die Hautdichte wiederherstellen kann.

  • Schritt 4:
    Streiche abschließend mit sanftem Druck und Rollbewegungen Deiner Finger wellenförmig über Deine Haut, um den Hautstoffwechsel anzuregen und das natürliche Strahlen zu stärken.
Hyaluronsäure gegen Falten

Tipp 2: Gesichtsmassagen als Faltenbehandlung

Eine Gesichtsmassage zaubert nicht nur rosige Wangen, sondern unterstützt die Haut beim Abtransport von Schlacken. So wirkt sie noch frischer und ebenmäßiger. Besonders effektiv wird die Massage, wenn Du sie mit Anti-Age-Pflege kombinierst und diese in die Haut einarbeitest. Nach der abendlichen Gesichtsreinigung verwöhnst Du Deine Haut ganz einfach mit einer extra Portion an Nährstoffen und einer kurzen Gesichtsmassage, die wunderbar gegen Falten wirkt. Blue Therapy Red Algae Uplift Night ist eine Nachtpflege, die Deine Haut regeneriert, während Du schläfst. Die Formulierung mit antioxidativen Wirkstoffen und Rotalge stärkt die Hautschutzbarriere, reduziert das Erscheinungsbild von Linien, Falten und Pigmentflecken und wirkt straffend.

Hyaluronsäure gegen Falten

Tipp 3: Tagescreme mit UV-Schutz beugt Hautalterung vor

Nicht nur im Sommerurlaub solltest Du Deine Haut vor UV-Strahlung schützen schützen. Auch im Rest des Jahres bist du täglich UV-Strahlung ausgesetzt. Diese ist zwar weniger intensiv, trägt aber dennoch zu vorzeitiger Hautalterung bei. Um Deine Faltenbehandlung also besonders effektiv zu gestalten, trägst Du am besten täglich eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor auf. Diese versorgt Deine Haut mit Feuchtigkeit und schützt zugleich vor der Entstehung lichtbedingter Hautalterung.

Hyaluronsäure gegen Falten

Tipp 4: Faltenbehandlung von innen

Du bist, was Du isst. Dieser Spruch trifft tatsächlich zu und zeigt, welch großen Einfluss die Ernährung auf das äußere Erscheinungsbild hat. Um Falten von innen heraus zu behandeln, solltest Du jeden Tag Gemüse und Obst zu Dir nehmen. Vergiss außerdem nicht, täglich zwei bis drei Liter Wasser zu trinken – so vermeidest Du einen eventuellen Flüssigkeitsmangel, der trockene Haut und Falten begünstigt.
Zu guter Letzt noch ein Rat: Sorge stets für ausreichend Schlaf, damit Dein Körper Zeit hat, sich zu regenerieren. Ein erholsamer Schlaf ist unentbehrlich für das Wohlbefinden und den Erhalt Deiner Gesundheit. Und selbstverständlich begünstigt eine tiefe Nachtruhe auch die Hautqualität. Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht sind empfehlenswert und gehören zur natürlichen Faltenbehandlung einfach dazu.

Zum gleichen Thema

Welche Anti-Aging-Creme hilft wirklich gegen Falten? Warum ist die Gesichtsreinigung so wichtig? Was hilft eigentlich bei trockener Haut und wieso sollte ein Serum zu jeder Pflegeroutine gehören? Wir geben Dir einen Überblick über die Welt der Pflege für Deine Haut. Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen zur richtigen Hautpflege und erfährst mehr über Pflegeprodukte wie Feuchtigkeitscreme, Anti-Falten-Pflege, Gesichtsserum und Co. Außerdem verraten wir Dir praktische Beauty-Tipps, ab wann Du mit Anti-Aging-Produkten beginnen solltest und welche Pflege für welches Alter die richtige ist. Erfahre mehr über Deinen Hauttyp, Dein Hautbedürfnis und wie sich Deine Haut verändert. Mit unseren Pflege-Tipps bringst Du Deine Haut zum Strahlen!

Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.