Produkttrends

Hautpflege im Herbst: die besten Anti-Aging-Tipps für Männer

Der beste Weg um hartnäckiges Make-Up zu entfernen.

Deine Haut erscheint matt und müde und sie spannt? Im Laufe der Zeit zeichnet sich Dein mitunter stressiges Stadtleben auf Deiner Haut ab? Das ist nur natürlich. Fragst Du Dich, wie Du Deiner Haut Kraft zurückgeben kannst und den Anzeichen des Alters entgegenwirkst? Wir geben Dir ein paar einfache Anti-Aging-Tipps für Männer, die sich eine effektive Hautpflege im Herbst wünschen.

 

Zu Deiner Hautpflegeroutine gehören normalerweise ein Reinigungsgel und eine Feuchtigkeitspflege – das ist schon mal eine gute Basis. Und doch kannst Du mit einem weiteren Schritt in Deiner Pflegeroutine der Haut sichtbar mehr Vitalität verleihen und die Anzeichen von Hautalterung, wie Falten und Trockenheit, deutlich verringern. Entdecke die Kraft eines Serums!

Was ist ein Serum?

Ein Serum ist ein Hautpflegeprodukt, das Du nach dem Reinigen und vor dem Eincremen auf Dein Gesicht und den Hals aufträgst. Du kannst ein Serum auch einzeln benutzen, ohne danach eine Creme zu verwenden. Das Produkt hat zum Ziel, einen kraftvollen Shot an Wirkstoffen direkt in Deine Haut zu befördern. Die lipidlösliche Basis von Gesichtsseren lässt die aktiven Wirkstoffe ganz einfach in die Epidermis vordringen, anstatt nur auf der Hautoberfläche zu liegen.

Seren stellen einen Weg dar, hochkonzentrierte Dosen direkt in Deine Haut zu „injizieren“, und sind somit hervorragend für die spezielle Behandlung von Fältchen, feine Linien oder müder Haut geeignet

Welches Serum sollte ich benutzen, um meiner Haut Kraft zu geben?

Suchst Du nach einem Weg, die Anzeichen von Hautalterung durch eine kräftige und vitale Haut zu ersetzen? Dann ist das Force Supreme Youth Architect Serum von Biotherm Homme die Lösung.

Leichter als eine Anti-Aging-Creme und mit einer extrem erfrischenden Textur verbessert dieses Serum die Spannkraft und erhöht die Elastizität sowie die Dichte Deiner Haut. Bei täglicher Benutzung wirst Du die Effekte innerhalb weniger Wochen sehen: Deine Haut wird kräftiger, dichter, geschmeidiger und frischer erscheinen. Fältchen und feine Linien werden abgemildert und Dein Teint wird noch mehr strahlen.

Was ist die richtige Hautpflege für den Herbst?

Mit einem regenerierenden Serum legst Du die Grundlage für jugendliche und gesunde Haut. Das Serum kräftigt Deine Haut und macht sie somit widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen. Auch trockene Heizungsluft kann Deiner rundum mit Feuchtigkeit versorgten Haut nichts anhaben. Typische Anzeichen des Jahreszeitenwandels, wie ein müdes, fahles Hautbild oder Trockenheitsfältchen, werden durch die tägliche Verwendung dieses Anti-Aging-Serums vorgebeugt.

Mit Beginn der kälter werdenden Tage sollte neben dem Gesichtsserum aber auch eine Feuchtigkeitscreme zu Deiner Pflegeroutine gehören. Biotherm Homme bietet Dir mit der Force Supreme Youth Architect Cream eine multi-korrigierende Anti-Aging-Pflege für Männer. Die Gesichtscreme wirkt, wie das Serum auch, gegen die Anzeichen der Hautalterung und intensiviert die jugendliche Erscheinung von Männerhaut.

Warum sollte ich im Herbst ein Serum und eine Creme verwenden?

Du fragst Dich, wieso Du Deine Haut doppelt Pflegen solltest? Die Antwort ist schnell gefunden: Ein Serum ist konzentrierter, es hat also eine höhere Wirkstoffdichte als eine Creme. Die schnell einziehende Textur dringt durch die Lipidschicht und wirkt so in den Tiefen. Im Gegensatz dazu sind rückfettende Cremes tendenziell pflegender als feuchtigkeitsspendende Seren. Es kann also durchaus sein, dass ein Serum im Sommer zur Pflege völlig ausreicht und Deine Haut erst ab dem Herbst oder Winter zusätzliche eine reichhaltigere Anti-Aging-Creme benötigt, um gesund auszusehen und sich auch so anzufühlen.

Nicht zu vergessen ist der sogenannte „Synergie-Effekt“ bei der Verwendung von Creme und Serum. Die konzentrierten Inhaltstoffe des Serums können die Wirkung der Gesichtscreme intensivieren und verbessern. Nacheinander angewendet lässt die Anti-Aging-Pflege Deine Haut dann noch vitaler erscheinen!

Weitere Anti-Aging-Tipps für Männer:

Neben Serum und Gesichtscreme gibt es noch eine Reihe von weiteren Dingen, die Du bei Deiner herbstlichen Anti-Aging-Routine beachten kannst, um Falten zu mindern.

Tipp 1: Anti-Aging-Masken

Eine Anti-Aging-Gesichtsmaske ist nicht nur was für Frauen. Auch wenn Männerhaut tendenziell langsamer als die Haut von Frauen altert und weniger empfindlich ist, freut sich Deine Haut über eine extra Portion Pflege. Verwöhnen Deine Haut deswegen ab und zu mit einer regenerierenden Maske. Wenn Du keine Lust auf eine aufwändige Wellness-Einheit hast, kannst Du zu Tuchmasken greifen. Die Feuchtigkeitsspeicher werden so im Nu aufgefüllt und Deine Haut wird rundum regeneriert. Die Anwendung ist dabei denkbar einfach: Tuchmaske auspacken, auf das gereinigte Gesicht legen, einwirken lassen, abnehmen und fertig!

Tipp 2: Vitamine

Bleib bei der Anti-Aging-Pflege am BallEine ausgewogene Ernährung ist das A und O für glatte und jünger wirkende Haut. Achte deswegen darauf, dass genügend Vitamine und komplexe Kohlenhydrate auf Deinem Speiseplan stehen. Zudem solltest Du ausreichend Flüssigkeit zu Dir nehmen, am besten in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee. Deine Haut wird so wörtlich von innen heraus aufgepolstert.

Tipp 3: Stress reduzieren

Die Haut reagiert besonders empfindlich auf Stresshormone. Gereizte Haut, Trockenheit und vorzeitige Hautalterung können die Folge sein. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der seelische Zustand Einfluss auf das Hautbild hat. Achte deswegen auf Dein körperliches und psychisches Wohlbefinden und einen ausgeglichenen Lebensstil. Gönne Dir deswegen regelmäßig kurze Pausen und atme durch! Ein Herbstspaziergang oder ein erholsamer Fernsehabend können den Stresslevel reduzieren und Deine Haut gesünder und vitaler erscheinen lassen.

Tipp 4: Bleib bei der Anti-Aging-Pflege am Ball

Leider verschwinden ausgeprägte Falten und schlaffe Haut nicht über Nacht. Die Haut ab und an mal mit einem Serum zu behandeln polstert die Haut zwar kurzfristig auf, dennoch empfehlen wir Dir, auf Regelmäßigkeit zu achten. Die meisten Anti-Aging-Produkte entfalten erst bei einer kontinuierlichen Anwendung ihre volle Wirkung. Integriere Serum und Co. deswegen fest in Deine tägliche Hautpflege-Routine – Deine Haut wird es Dir mit einem anhaltend jugendlicheren Aussehen danken!

Lass auch Du Dich von der Kraft des Anti-Aging-Serums überzeugen und passe Deine Hautpflege dem Herbst an. Mehr Tipps und Infos zum Thema Anti-Aging-Produkte für Männer findest Du im Magazin.