Produkttrends

Mittagspause in der Sonne - Tipps für die anschließende Hautpflege

Mittagspause in der Sonne - Tipps für die anschließende Hautpflege

An warmen Tagen zieht es uns einfach nach draußen, um Sonne zu tanken und das Sommerfeeling zu genießen. Doch selbst während einer kurzen Mittagspause können die UV-Strahlen Deiner Haut schaden. Mit diesen Tipps kannst Du sie anschließend wieder beruhigen und regenerieren!

Manchmal ist die Verlockung einfach zu groß: Obwohl Du weißt, dass Du keinen Sonnenschutz trägst, sehnst Du Dich einfach nach dem warmen Sonnenschein auf Deiner Haut. Die Option, ein wenig Vitamin D und die erste Bräune in der Mittagspause zu tanken, ist einfach unwiderstehlich. Leider stehen die Chancen in so einer Situation gut, gerötete und gereizte Haut zu bekommen. Je nach Hauttyp ist in so einer kurzen Zeit sogar ein Sonnenbrand auf den exponierten Hautpartien möglich. Aber keine Sorge, mit der richtigen After-Sun-Hautpflege bekommst Du die Irritationen schnell in den Griff.

So förderst Du die Hautregeneration nach dem Sonnenbad

Was nun? Deine Haut braucht eine regenerierende Pflege und viel Feuchtigkeit. Mit der Life Plankton™ Sensitive Emulsion von Biotherm kannst Du Deiner Haut intensiv Feuchtigkeit spenden und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen bewahren. Das cremige Fluid mit der höchstmöglichen Konzentration an Life Plankton™ legt sich sanft wie ein Schutzmantel um Deine Haut. Die Feuchtigkeitspflege wirkt bei Irritationen augenblicklich beruhigend und kräftigt die Haut Tag für Tag, damit sie sich regenerieren kann. Dank ihrer cremig-leichten Konsistenz zieht die Emulsion bei allen Hauttypen sofort ein und verschafft selbst empfindlichster Haut rasche Linderung. So kannst Du Deine gerötete Haut schnell und effektiv pflegen und widerstandsfähiger machen!

Zusätzlich solltest Du Deiner gereizten Gesichtshaut zur Nacht etwas Gutes tun. Die extrem beruhigende und intensiv reparierende Life Plankton™ Mask spendet trockener, beanspruchter Haut neue Spannkraft und Erholung. Dank ihrer Hydrogel-Textur verleiht diese Maske Dir einen strahlenden, gesunden und regenerierten Teint.

Regeneration für den ganzen Körper

Dein Körper fühlt sich nach dem kurzen Sonnenbad ebenfalls gereizt an? Eine schnelle, natürliche Methode zur Beruhigung ist ein lauwarmes Bad mit zwei Tassen Hafermehl oder einer Tasse Kondensmilch. Wenn Deine Haut sehr schmerzt, kannst Du danach noch etwas Aloe-Vera-Gel auftragen. Grundsätzlich ist es immer ratsam, reichlich Wasser zu trinken, um die Haut von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Und, fühlst Du Dich jetzt wieder regeneriert? Denk bei der nächsten Mittagspause am besten gleich an den Sonnenschutz und Deine coolste Sonnenbrille!

Perfekte Partner

Das könnte dich auch interessieren